Bienenwachstücher

Das Bienenwachstuch ist eine umweltfreundliche Möglichkeit, Lebensmittel aufzubewahren. Es ist luftdurchlässig und antiseptisch. Lebensmittel sind dadurch länger haltbar. 

Bestandteile: 
Tücher aus 100 % Baumwolle, Bienenwachs aus eigenem Wachskreislauf, Jojoba-Öl aus biologischem Anbau

Mölmsche Honig Bienenwachstücher sind alle zu 100 % handgefertigt und handverpackt. Sie weichen daher minimal voneinander ab. Es gibt sie in rund und eckig.

Anwendungshinweise

Um länger Freude an dem Tuch zu haben, sind folgende Dinge zu beachten: Gemüse, Obst, Brot und vieles andere können mit dem Tuch eingewickelt oder auch abgedeckt werden. Wählen Sie die Größe beim Einwickeln in etwa so, dass Sie die Enden des Tuchs noch gut zusammendrücken können. Durch die eigene Handwärme wird das Tuch flexibel und haftet an sich selbst oder an Schüsseln. 
Nach der Verwendung kann das Tuch mit kaltem Wasser und (bei Bedarf) mit ein wenig mildem Spülmittel abgewaschen werden. Anschließend trocknen lassen.

Mölmsche Honig Bienenwachstücher können bei normalem Gebrauch etwa ein Jahr regelmäßig wiederverwendet werden. Eine neue Beschichtung ist möglich. 
Achtung: Bienenwachstücher eignen sich nicht zur Aufbewahrung von beispielsweise Fleisch und Fisch.

Größen

  • S: 15 x 15 cm - 4,00 Euro/Stück
  • M: 20 x 20 cm - 5,50 Euro/Stück
  • L: 25 x 25 cm - 7,50 Euro/Stück
  • XL: 30 x 30 cm - 9,50 Euro/Stück
  • XL Rund: Durchmesser 30 cm - 9,50 Euro/Stück

Andere Größen sind auf Anfrage möglich.

Status
derzeit vorhanden