Mit bienenfreundlichem Garten doppelt gewinnen

Garten im Dichterviertel

„Eppinghofen blüht auf!“ hieß es in diesem Frühjahr. Gesucht wurden Eppinghofens schönste Grünflächen. Und der Garten, in dem die Honigbienen für den Dichterviertel-Honig von Mölmsche Honig stehen, hat bei dem Wettbewerb den zweiten Platz gemacht.

Unabhängig vom gewonnenen Gutschein freuen sich vor allem die Bienen über den Garten, dessen Blütenpflanzen viel Nektar und Pollen versprechen. Und die darüber stehende Lärche wird vor allem von einem Bienenvolk besonders gerne als Quelle für Propolis genutzt. Während dessen lebt im Dickicht darunter ein Hummelvolk in seiner unterirdischen Hummelburg direkt neben einer Igelfamilie im eigenen luxuriösen Ziegelsteinhaus mit Ziegeldach.